Ziel

Ziel der mobilen extramuralen ambulanten psychiatrischen Pflege ist es, einen Raum der Findung und Orientierung, durch eine Begleitung anzubieten, mit der sich die nötige Eigenständigkeit und der sichere Schutz Wohl wieder findet, um die Möglichkeit zu entwickeln oder wiederfindet, erneut oder wieder ein stabilisiertes und Selbstverantwortliches Leben zu führen, das dem den Umständen der betroffenen Person angepasst ist. Ich setze individuelle Ziele betreffend der Entwicklung der Klienten und den Möglichkeiten der Klienten entsprechend, unter Einbezug der Krankheit, der Entstehung, der Verfassung, dem Alter, der Pflegepriorität, der Kompetenz, der Infrastruktur, den Aktivitäten und Erleben des täglichen Lebens angepassten Entwicklung. In einem ersten Schritt ist sicher die Beziehungsfähigkeit unter anderem mit mir als Begleitperson vordergründig.

“Ich habe nie jemanden geheilt. Die Kraft, die mir zugeschrieben wird, müssen Sie bei sich selbst suchen!”